Geplant. Gemacht. Gelöst.

Fujitsu Tower Server TX-Reihe

Mit den PRIMERGY TX Tower-Systemen präsentiert Fujitsu Server, die sich optimal in ganz normalen Büroumgebungen einsetzen lassen. Dank des einfachen IT-Betriebs können auch Mitarbeiter ohne technische Kenntnisse die Systeme bedienen. Damit sind die PRIMERGY TX Tower-Systeme passgenaue Allround-Server für die Anforderungen von kleinen und mittleren Unternehmen sowie Niederlassungen. Die Server sind grundsolide, robust und zuverlässig. Dabei verbrauchen sie wenig Energie und laufen mit geringen Geräuschemissionen. Fujitsu ermöglicht seinen Kunden mit diesen Systemen maximale Flexibilität: Alle PRIMERGY TX Server lassen sich in ein Rack montieren.



Fujitsu Server PRIMERGY TX1330M3

Der Fujitsu Server PRIMERGY TX1330 M3 ist ein äußerst ausbaufähiger Mono-Socket-Server für kleine und mittlere Unternehmen, die eine anwendungsorientierte Leistung in Verbindung mit hoher Speichererweiterbarkeit und Wachstumspotenzial über ein umfassendes Angebot von Optionen benötigen. Er verfügt über die neusten Prozessoren der Intel® Xeon® E3-1200 v6 Produktfamilie und bis zu 64 GB RAM, um heute und in Zukunft eine anwendungsorientierte Leistung zu bieten. Der Server wurde im Hinblick auf Skalierbarkeit und Workload-Vielseitigkeit konzipiert, mit Merkmalen wie bis zu vierundzwanzig 2,5-Zoll-Laufwerken, Datensicherungsoptionen und 4 x PCIe-Steckplätzen sowie kompatiblen RAID- und Netzwerkoptionen. Die Zuverlässigkeit wurde mit einer Fujitsu Battery Backup Unit und hoch effizienten (94 %), redundanten Netzteilen gesteigert. Ein umfassendes Servermanagement sowie ein leiser Betrieb vereinfachen die Administration und das Deployment und machen die Plattform ideal für KMU-Umgebungen.

Fujitsu Server PRIMERGY TX2560 M2

Für Szenarien mit großem Speicherbedarf, für Virtualisierungslösungen und für leistungsintensive Anwendungen ist der Server PRIMERGY TX2560 M2 von Fujitsu die perfekte Wahl. Der Tower Server eignet sich für den Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen, Niederlassungen oder Rechenzentren.

 

Das System ist ideal für alle Anwender, die keine Kompromisse eingehen wollen. Denn der PRIMERGY TX2560 M2 besticht durch exzellente Leistung der zwei Intel® Xeon® E5 v4 Prozessoren. Die 1536 GB DDR4-Speicher lassen sich mit Hilfe der bis zu zehn Steckplätze optimal erweitern und sorgen zusammen mit den redundanten Netzteilen für eine höchstmögliche Verfügbarkeit.

Marcel Bergmann

Einkauf, Fujitsu Server & Storage Consultant
Haben Sie Fragen zu unserem Angebot an Fujitsu Rack Servern? Rufen Sie einfach einmal an: +49 (421) 98 98 03-0