Anleitung zur E-Mail-Verschlüsselung mit NoSpamProxy

Der NoSpamProxy ist als Add-On in Ihrem Microsoft Outlook integriert. Die Einstellungsparameter finden Sie innerhalb einer neuen E-Mail-Nachricht unter: E-Mail-Schutz (auf der rechten Seite des Menübandes) 

 Automatisch verschlüsseln: 

Diese Funktion verschlüsselt Ihre E-Mail zu jeder Zeit. Wenn der Empfänger kein Zertifikat besitzt, dann wird die E-Mail zum Web-Portal des NoSpamProxy weitergeleitet. Dort liegt die E-Mail sicher und kann vom Empfänger der Nachricht heruntergeladen werden.

Die Anmeldedaten für den Empfänger werden beim Absenden Ihrer E-Mail über den NoSpamProxy automatisch generiert, diese sind einmalig gültig. Der Empfänger kann anschließend ein Passwort für sich im Web-Portal generieren. Eine Beschreibung des Vorgangs wird immer angehangen.

PDF Mail:

Diese Einstellung kann ignoriert werden!

S/MIME oder PGP:

E-Mail verschlüsseln:

Hier wird Ihre E-Mail verschlüsselt, jedoch haben Sie hier die Möglichkeit die E-Mail auch unverschlüsselt zu verschicken. Die Einstellung wird nicht bei der nächsten Mail übernommen!

E-Mail signieren:

Die Signierung dient als digitale Unterschrift Ihrer E-Mail. Dadurch gewährleisten Sie, dass die versendete E-Mail von Ihnen verfasst wurde und beim Übermitteln nichts verändert wurde. Diese Einstellung sollte je nach E-Mail immer unberührt bleiben!