Einfach. Sicher. Umgesetzt.

Security Hosting – Unser Hochleistungs-Rechenzentrum in Bremen

Mit dem Bau des Rechenzentrums haben wir die Wünsche von Kunden aufgenommen, noch mehr Sicherheit für wichtige Daten zu bieten.

Dustin Wiemann, Geschäftsführer von 12systems, betont den Vorteil des Standortes: „Das Besondere ist die Infrastruktur und die Sicherheit des Rechenzentrums. Dazu gehört auch die physikalische Sicherheit mit Zugangskontrollen, einer Gaslöschanlage und einer eigenen Notstromversorgung.“ Das Rechenzentrum ist dabei komplett redundant eingerichtet. Die Server sichern sich gegenseitig und standortübergreifend.

Weiterhin spielt das Thema Datenschutz eine große Rolle für uns als IT-Systemhaus: „Ein Datenschutzbeauftragter hat das Rechenzentrum geprüft und auditiert. Daneben wurden die Mitarbeiter im Bereich Datenschutz geschult“, so Dustin Wiemann weiter.

Das Angebot des Rechenzentrums beinhaltet unter anderem einen Terminalservice für Kunden ohne eigene Hardware.

 

  • Betriebs- und ausfallsichere, performancestarke Server
  • Konsolidierte Systeme
  • Professionelle Installation
  • Zentrale Verwaltung
  • Hoch individualisierbar

Rechenzentrum und Hosting

Immer auf den neusten Stand, zuverlässig und mit nicht vergleichbarer Performance – unser Bremer Rechenzentrum bietet Ihnen eine professionelle Umgebung für all Ihre Anforderungen.

Rechenzentrum im Bunker

Gebäudedaten
4 redundante Glasfasereinführungen
Mehrfachkanten- und knotendisjunkte Anbindung diverser anderer Telco Points bis zum Rack
Stromanbindung an zwei unterschiedliche Umspannwerke
interne Klima- und Stromversorgung n+1
Notstromdiesel
Wandstärke 2 m und Deckenstärke 1,4 m
2.000 m³ Stahlbeton = ca. 5000 t
Objektschutz nach Klasse VdS-C
Redundante 1 Gbit/s-Anbindung (3 Glasfaserverbindungen mit getrennten Zuführungen)
BGP 1: 1.000 Mbit/s-Anbindung (EWETEL)
BGP 2: 1.000 Mbit/s-Anbindung (LWLCOM)
Netzwerk

  • Mehrstufige Firewalls und (IDS) Intrusion-Detection Systeme
  • 10 bis 40 g/bit Netzwerk Verbindungen
  • Intrusion Prevention Systeme
  • DMZ-Betrieb
  • Redundante Netzwerkinfrastruktur(Cisco/HP)
Storage

  • Microsoft Azure Stack HCI
  • Redundante RDMA-Infrastruktur
  • SSD Festplatten ca. 128 TB Speicherkapazität
  • SAS Festplatten 100 TB Speicherkapazität
  • über 1 Mio IOPS
Server Systeme

  • Super Micro Server
  • Microsoft Azure Stack HCI
  • über 620 GHz Rechenleistung mit über 450 CPU Kernen
  • über 6 TB Arbeitsspeicher
  • Verwendung von ausschließlich 12-22 Core CPUs

Live Traffic Chart